Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands werden

Wir freuen uns das Sie diese Seite besucht haben. Wie jeder Verein braucht auch der SPD Ortsverein Wasserliesch-Oberbillig Mitglieder um zu überleben. In der Gemeinschaft versuchen wir die Probleme der Gemeinden und deren Bürgerinnen und Bürgern zu bewältigen. Wenn Sie Fragen zum Ortsverein haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung um alle Fragen die Sie haben zu beantworten.

Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an uns. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden. Mitglied im Ortsverein und der SPD kann man mit jedem Alter werden. Natürlich freuen wir uns wenn sich junge Menschen dafür interessieren da die Jugendarbeit ein Stützpfeiler eines jeden Vereins ist. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

Sie haben folgende Möglichkeiten sich an der Arbeit der Sozialdemokratische Partei Deutschlands

und des SPD Ortsvereins Wasserliesch/Oberbillig zu beteiligen.

Mitglied der SPD werden

Sie haben sich bereits entschieden und möchten Mitglied der SPD werden. Wie schön - wir freuen uns auf Sie.

Online Mitglied werden

PDF Anmeldung herunter laden

Gastmitglied der SPD werden

Jeder, der die Grundwerte der SPD anerkennt, kann auch erst einmal Gastmitglied werden. Damit haben Sie das Recht an Mitgliederversammlungen teilzunehmen, Sie haben dort Rede-, Antrags- und Personalvorschlagsrecht, können allerdings nicht an Wahlen und Abstimmungen teilnehmen oder sich in Gremien wählen lassen. Die Gastmitgliedschaft kostet € 2,50 pro Monat, gilt für ein Jahr und kann längstens um ein Jahr verlängert werden.

Online Gastmitglied werden

PDF Anmeldung herunter laden

Unterstützer der SPD werden

Interessierte, die zu einem bestimmten Themenbereich arbeiten wollen, können als Unterstützerinnen und Unterstützer in einer Arbeitsgemeinschaft und/oder einem Themenforum mitarbeiten. Dort können sie Anträge einbringen, abstimmen und sich in Funktionen wählen lassen. Dies gilt jedoch nicht für einen SPD-Ortsverband oder andere Parteigliederungen. Der Jahresbeitrag beträgt € 30.

Online Unterstützer/in werden

Mitarbeiten im SPD Ortsverein ohne Mitglied zu sein

Sie haben Interesse und möchten nur auf Kommunaler Ebene zusammen mit der SPD Mitarbeitern dann nehmen sie bitte mit dem Ortsverein Kontakt auf. Der Ortsverein wird Ihnen die Möglichkeiten der Zusammenarbeit gerne erläutern. Es gibt hier viele Optionen. Eine Mitgliedschaft ist natürlich wünschenswert aber nicht zwingend notwendig. Kontaktieren sie uns per E-Mail oder Telefon

E-Mail an den Ortsverein

oder unter Telefon: 06501-16002

Sie können Online beitreten aber natürlich auch per Fax 030 - 25991- 315 oder per Post an:

SPD-Parteivorstand, Referat Mitgliederwerbung, Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin

oder an: SPD Geschäftsstelle Trier, Christopherstraße 1, 54290 Trier

Wichtige Fragen zur Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands

Muss ich die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, um Mitglied werden zu können?

Nein, man muss nicht die deutsche Staatsbürgerschaft haben

Darf ich gleichzeitig Mitglied einer anderen Partei sein?

Nein, außer in Mitgliedsparteien der "Sozialistischen Internationale" (SI) und der "Sozialdemokratischen Partei Europas" (SPE).

Wie hoch ist der monatliche Mitgliedsbeitrag?

Die SPD finanziert sich seit ihrer Gründung ganz überwiegend aus den Beiträgen ihrer Mitglieder. Und auch bei den Mitgliedsbeiträgen gilt das solidarische Prinzip. Das bedeutet: Genossinnen und Genossen, die über ein höheres Einkommen verfügen, zahlen einen höheren Beitrag als diejenigen, die weniger haben.
Der Parteitag der SPD hat zuletzt im Dezember 2011 die Mitgliedsbeiträge wie folgt festgelegt:
(1) Der monatliche Mitgliedsbeitrag für Mitglieder mit steuerpflichtigem Einkommen beträgt mindestens € 5,00. Jedes Mitglied wählt im Rahmen seines Einkommens eine Beitragsstufe:
bis € 1.000 Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag € 5,00
bis € 2.000 Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag € 7,50 - € 15,00 - € 20,00
bis € 3.000 Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag € 25,00 - € 30,00 - € 35,00
bis € 4.000 Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag € 45,00 - € 60,00 - € 75,00
ab € 4.000 Monatsnettoeinkommen: Monatsbeitrag € 100,00 - € 150,00 - € 250,00 und mehr
(2) Der monatliche Mitgliedsbeitrag, der von Bundestags- und Europaabgeordneten sowie von Regierungsmitgliedern erwartet wird, beträgt mindestens 250 Euro.
(3) Der monatliche Mitgliedsbeitrag, der von Abgeordneten der Landtage oder der Bürgerschaften erwartet wird, wird von den Landesverbänden festgelegt.
(4) Der monatliche Mitgliedsbeitrag, der von kommunalen und vergleichbaren Wahlbeamten erwartet wird, beträgt unter Bezug auf die Besoldungsgruppe mindestens:
€ 50,00 für A15 und A16
€ 100,00 für B1 und B2
€ 150,00 für B3 bis B6
€ 200,00 für B7 bis B9
€ 250,00 für B10 bis B11
(5) Für Mitglieder ohne Erwerbseinkommen, Pensionen, Renteneinkünfte oder vergleichbare Einkommen beträgt der monatliche Mitgliedsbeitrag € 2,50. Für Mitglieder, die zugleich einer anderen Partei angehören, die Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) ist, beträgt der monatliche Beitrag € 2,50, wenn sie ihre Beitragsverpflichtungen gegenüber dieser Schwesterpartei erfüllen.
(6) Der Jahresbeitrag für Gastmitglieder und Unterstützerinnen und Unterstützer beträgt € 30, für Nur-Juso-Mitglieder € 12.

Kann man auch Mitglied werden, wenn man im Ausland lebt?

Ja! man kann im Ausland leben

Wie alt muss ich sein, um Mitglied der SPD werden zu können?

Wer Mitglied werden will, muss das 14. Lebensjahr vollendet haben.

nach oben   

© 2008 SPD Ortsverein Wasserliesch - Oberbillig -      powered by www.froschhaus.de